Am Sonntag den 10.07 2016, fand erstmalig ein KiSS-Cup auf dem Sportgelände der Sportvereinigung Feuerbach statt. Die Kinder aus den Kindersportschulen Feuerbach/Weilimdorf und Vaihingen/Möhringen, im Alter von sechs bis 12 Jahren, hatten die Möglichkeit, in Mannschaftsspielen, Geschicklichkeits-, Kraft- und Schnelligkeitsaufgaben ihr Können unter Beweis zu stellen. Die Teilnehmer waren mit Begeisterung dabei und konnten ihre sportlichen Fähigkeiten den Eltern und Sportlehrern präsentieren. Die in altersgerechten Riegen zugeteilten Kinder mussten aber auch viele Aufgaben gemeinsam als „Teamplayer“ bewältigen, was bei der Planung des Cups für die beiden Kindersportschulleiter Jochen Weiß (Vaihingen) und Simon Hamscher (Feuerbach) im Vordergrund stand. Auch für die Geschwisterkinder der KiSS-Cup-Teilnehmer wurde ein tolles Rahmenprogramm auf die Beine gestellt. Bei den sommerlichen Hochtemperaturen kamen nicht nur die Kinder ins Schwitzen, auch das Mitarbeiterteam und die Eltern beider Kindersportschulen gaben ihr Bestes, dass der KiSS-Cup für alle zum unvergesslichen Jahreshighlight wurde. Am Ende des Tages gingen alle Kinder als Sieger aus dem Cup hervor. Und wie es sich für richtige Gewinner gehört, bekamen alle Teilnehmer eine Goldmedaille. Wir bedanken uns bei allen Eltern, die uns als Riegenführer, im Kuchenverkauf und beim Abbau unterstützt haben. Ohne diese Hilfe, wäre solche ein Event nicht möglich. Alles in Allem ein toller Sporttag, der nicht nur den Kindern lang in Erinnerung bleiben wird.

 

Feuerbach KiSS CUPFeuerbach KiSS CUP1

 

Kommentare sind geschlossen